Verein für Denkmalpflege Helsa e.V.

JHV 2019


Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand am 05.04.2019  ab 19.00 Uhr im Saal des König von Preußen statt.

Vereinsvorsitzender Jürgen Scholz begrüßte die 42 erschienen Mitglieder und übergab die Versammlungsleitung an seinen Stellvertreter Andreas Schlaak.

Nach Feststellung der Beschlussfähigkeit und der Genehmigung des Protokolls ging Jürgen Scholz in seinem Rechenschaftsbericht zunächst auf die in 2018 geleisteten Arbeiten am und im König von Preußen ein.


Der Anbau konnte mit Ausnahme der Dacheindeckung und des Innenausbaus fertiggestellt werden. Im Keller wurde die Wände verputzt, der Estrich eingebaut und die Türzargen montiert. Die Fremdenzimmer im Hauptgebäude sind bis auf Bodenbeläge, Tapete, Türen und Inneneinrichtung fertiggestellt worden. Das Dach des Treppenhauses wurde gedeckt. Diese Arbeiten und vieles mehr wurden von in 75 Arbeitseinsätzen mit rechnerisch 307 Helfern in 7250 Arbeitsstunden geleistet.

An Förderungen flossen in 2018 insgesamt 16.400,00 Euro von der Denkmalstiftung und aus Mitteln der Hessischen Dorferneuerung.

Andreas Schlaak berichtete von der Vielzahl der Veranstaltungen im König von Preußen. Sowohl eigene Veranstaltungen, wie auch Nutzung des Saals durch andere Veranstalter und private Nutzer. Beispielhaft nannte er die Fahrradbörse, das Konzert des Orchesters Mitreißend, die Lesung mit Tim Frühling, die WM- Fußballabende, den Tag des offenen Denkmals, das Oktoberfest mit Frühschoppen und die Weihnachtsfeier des Vereins für Denkmalpflege.

Jürgen Scholz und Andreas Schlaak dankten allen Spendern, Helfern, namentlich auch dem Küchenteam, für den großartigen Einsatz im nunmehr siebten „Baujahr“.

Dirk Vogel gab seinen umfassenden Kassenbericht, der die vielfältigen Aktivitäten des Vereins abbildete. Die Kassenprüfer Michael Drube und Karl-Heinz Müller bescheinigten ihm eine sehr ordentliche Kassenführung und beantragten die Entlastung des Vorstands.
Die Entlastung wurde einstimmig erteilt. Frank Bartram wurde ebenso einstimmig zum neuen Kassenprüfer in der Nachfolge von Karl-Heinz Müller gewählt.

Neben den detaillierten Rückblick auf das abgelaufen Jahr gab Vereinsvorsitzender Jürgen Scholz einen Ausblick auf das laufende Jahr:

Am Anbau hinter dem historischen Gastahaus soll neben der Dacheindeckung auch das Verputzen der Innen- und Außenwände erfolgen. Die WC – Anlage im Foyer soll fertiggestellt werden und bei den Veranstaltungen zum Jahresende betriebsbereit sein.

Die Arbeiten in der Gaststätte und  im Anbau werden kontinuierlich weitergeführt.

Jürgen Scholz lobte auch in seinem Ausblick das Durchhaltevermögen des König-Teams. Er machte aber auch deutlich, das neue Helfer gewonnen werden müssen bzw. frühere Helfer reaktiviert werden müssen um weiterhin ein so großen Arbeitspensum zu bewältigen und das Projekt erfolgreich zu Ende zu führen.


Pressewart
Frank Williges

 

 

Einladung



Jahreshauptversammlung

Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am 05.04.2019 statt.
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Gasthof König von Preußen

Tagesordnung:
1.      Begrüßung
2.      Feststellung der Beschlussfähigkeit
3.      Abstimmung über die vorgeschlagene Tagesordnung
4.      Annahme der Niederschrift der letzten Jahreshauptversammlung
5.      Bericht des Vorsitzenden
6.      Bericht des Kassenwartes
7.      Bericht der Kassenprüfer
8.      Entlastung des Vorstandes
9.      Neuwahlen eines Kassenprüfers
10.    Anträge
11.    Verschiedenes 

 

Aktuelles

 

Daten des KvP

13.04.19 Das Dach des Anbau wird gedeckt

03.04.19 HNA Artikel Pächter gesucht

17.12.18 Aufstellen des letzten Giebels im Anbau. Der Anbau ist nun winterfest

24.11.18 Richtfest vom Anbau

12.11.18 Bodenisolation Keller

22.10.18 Fertigstellung Ringanker 2. Etage

15.10.18 Wandputz Keller

09.09.18 Tag des offen Denkmals

05.09.18 HNA Artikel Küchenteam

27.08.18 Decke (1. Etage) gegossen

11.08.18 HNA Artikel Pächter gesucht

25.07.18 Decke (1. Etage) vom Anbau wird gesetzt

23.07.18 Vorbereitungen zum Aufsetzen der Decke

16.07.18 Kellertreppe im Anbau fertiggestellt

11.06.18 Mauerarbeiten 1. Etage vom Anbau

25.04.18 Betondecke (Erdgeschoss) vom Anbau gegossen

16.04.18 Decke (Erdgeschoss) vom Anbau wird gesetzt

03.01.18 Beginn der Maurerarbeiten Anbau

1. Betondecke für Anbau erstellt

Bodenplatte für den Anbau mit Thekenraum, Küche, Vorratsräume, Toilettenanlage gegossen.

Treppenhaus 2. und 3. Geschoss hinter dem Historischen Gebäude begonnen

Kompletter Außenputz ist fertiggestellt

Isolierung Erdgeschoss fertiggestellt

1. Lage Außenputz wird fertiggestellt

Beleuchtungselektrik im Erdgeschoss fertig

Keller für Treppenhaus begonnen

Die Decke zum Keller ist fertig und mit Gewölbe versehen

Dach wird komplett mit Tonziegeln eingedeckt

Innen werden alle Decken erneuert, Ertüchtigung des Tragwerkes mit Stützen und Trägern

Dachstuhl des KvP wird komplett erneuert

Entkernungsarbeiten, Abriss Dachgeschoss

Besichtigung des 'König' durch Herrn Dr. Wolf, Denkmalpflege Hessen

Jahreshauptversammlung im Könich

Benefizkonzert "Mitreißend im Könich

Die Dorfgemeinschaft trifft sich im König, um die Nutzung für alle zu besprechen

Der Denkmalbeirat des Landkreises Kassel tagt im KvP

Der Tanzsportverein und die Dorfgemeinschaft haben vier Großveranstaltungen

Die Laienspielgruppe Helsa nutzt den Saal unter Eigenregie

Der Verein kauft das Gasthaus, den Saal und das Grundstück

Der Verein wird vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt, siehe auch Presse

Der Verein erhält e.V.

Infoveranstaltung 18:30 Uhr König von Preußen

Internetseite Online

Gemeindevertretung beschließt Unterstützung Saalprojekt

15.05.2012: Gründung "Verein für Denkmalpflege Helsa"

30.05.2012: Eine der Startsitzungen

20.04.2012: Internet-Testseiten erstellt

19.04.2012: Information der Helsaer Parteien



















Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login