Verein für Denkmalpflege Helsa e.V.

Inhalt

 

Nachruf Andreas Schlaak


 

 


Andreas Schlaak


Völlig unerwartet verstarb unser Freund, Vereinskamerad und Fraktionskollege Andreas Schlaak im Alter von 51 Jahren.

Andreas Schlaak war in vielfältiger Weise in unserem Dorf ehrenamtlich engagiert. Beim Projekt „Sanierung des König von Preußens" und beim Karneval stand er stets in der vordersten Reihe. Den Wanderverein leitete er seit Jahrzehnten. Die Dachorganisation der örtlichen Vereine, die Dorfgemeinschaft führte er über viele Jahre an. In der CDU-Fraktion arbeitete er in der Helsaer Gemeindevertretung mit.

Sein großer Einsatz für das Gemeinwesen wurde im Jahr 2017 mit dem Landesehrenbrief gewürdigt.

Unser Dorf verliert mit Andreas Schlaak einen großartigen Menschen und guten Freund der eine tragende Säule der dörflichen Gemeinschaft in Helsa war. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

Wir werden Andreas sehr vermissen und ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.





Aktuelles

 

 

Daten

01.06.19 Feinarbeiten am Dach des Anbau

13.04.19 Das Dach des Anbau wird gedeckt

03.04.19 HNA Artikel Pächter gesucht

17.12.18 Aufstellen des letzten Giebels im Anbau. Der Anbau ist nun winterfest

 

(ältere Daten ab 2012)

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login