Der 'König'



Nun ist der erste Schritt geschafft. Der "Könich" wartet auf seine Wiedererstehung. Als erste Aktion kann der Saal, dieser steht im Winterhalbjahr den Vereinen zur Verfügung,  und danach kann dann das Gasthaus weiterentwickelt werden.  Dazu werden die Gespräche in der nächsten Zeit folgen. Durch das neue Programm "Dorfentwicklung Helsa-Nieste" werden wir allerdings vor neue Aufgaben gestellt, die reiflich überlegt werden müssen.


Wir sind stolz auf das Ergebniss. Aber nun beginnte die Arbeit !  

Der Saal fehlt den örtlichen Vereinen zu Übungszwecken, zu Veranstaltungen !

Das Gasthaus und der Biergarten als ehemaliger Treffpunkt steht nicht mehr zur Verfügung !

Es kann nicht genutzt werden für die Zwecke, die in einem Ort gebraucht werden !

Das ist ein Problem für die Bevölkerung und für die zukünftigen Generationen !

Das denkmalgeschützte Objekt "König von Preußen" wird ein Problem, wenn nicht bald von allen Seiten gehandelt wird !

 

    Leider sind das keine Gästefahrzeuge !