Verein für Denkmalpflege Helsa e.V.

Mitgliederversammlg. 2015



Über 50 der 178 Vereinsmitglieder waren zur diesjährigen Jahreshauptversammmlung des Vereins für Denkmalpflege Helsa e.V. gekommen.
Der stellvertretende Vorsitzende Andreas Schlaak eröffnete die Versammlung und begrüßte die Mitglieder. Unter ihnen auch Landrat Uwe Schmidt, der Jürgen Scholz im Verlauf der Versammlung mit dem Ehrenbrief des Landes Hessen auszeichnete.
Vereinsvorsitzender Jürgen Scholz berichtete über die vielfältigen Aktivitäten im Jahr 2014. im Mittelpunkt seines Berichts stand der Fortschritt der Sanierungsarbeiten am König von Preußen. Er dankt allen Helferinnen und Helfern die allmontäglich und auch immer wieder bei Sonderarbeitseinsätzen am Bau Hand anlegen oder für die Verpflegung der Truppe sorgen.
In seinem Bericht ging er auch auf die diversen Zuschussanträge im Bereich Denkmalschutz und Dorferneuerung sowie bei anderen Institutionen, wie  den heimischen Geldinstituten, ein.


Ein besonderer Dank galt aber auch den Spendern des Jahres 2014 deren Namen Andreas Schlaak verlas sowie den Unternehmen, die in vielfältiger weise den Verein unterstützen.
Andreas Schlaak erläuterte auch in welch vielfältiger weise der Saal des König von Preußen für Vereinsaktivitäten genutzt wird.

Konkret wurde die Unterstützung dann durch Kassenwart Dirk Vogel in seinem Geschäftsbericht- und Kassenbericht dargelegt.
Für die Kassenprüfer bescheinigte Gerd Vogelsang eine tadellose Kassenführung und stellte den Antrag auf Entlastung von Kassenwart und Vorstand, dem einstimmig stattgegeben wurde.
Neu als Kassenprüfer wurde Werner Rüttimann gewählt.
Zum Abschluss gab das Vorstandsduo einen Ausblick auf die geplanten eigenen

Vereinsveranstaltungen:

Fußball im König am 30. Mai 2015. Wir wollen allen Interessierten die Möglichkeit geben das Endspiel um den DFB- Pokal gemeinsam im König anzuschauen.

Falls es eine deutsche Mannschaft ins Champions League Finale schafft, gibt es auch am 6. Juni 2015 Fußball im König.

 Am 17. Juni 2015  wird ab 19.30 Uhr bei einer Veranstaltung unseres Vereins die
Bürgergruppe für den Erhalt Wanfrieder Häuser zu Gast im König von Preußen sein. Bürgermeister Wilhelm Gebhard und seine Mitstreiter werden  ihr, über die Grenzen von Wanfried, bekanntes Projekt zur Erhaltung von Fachwerkhäusern , vorstellen.
Weiterhin wird es an diesem Abend über den Sachstand der Dorfentwicklung in Helsa berichtet.
Es wird auch wieder Gelegenheit zur Besichtigung  der Bauarbeiten in der Gaststätte König von Preußen geben.


Am 9. Oktober 2015 lädt der Verein für Denkmalpflege zum Oktoberfest mit Livemusik in den Saal des König von Preußen ein.

Pressewart
Frank Williges

Aktuelles

  • HNA Artikel vom 11.08
  • Arbeitseinsatz im König am 20.08 (ab 14:00)
  • Tag des offen Denkmals am 09.09 im König von Preußen
  • Oktoberfest am 21.09 im König von Preußen
 
 

Daten des KvP

25.07.18 Decke (1. Etage) vom Anbau wird gesetzt

23.07.18 Vorbereitungen zum Aufsetzen der Decke

16.07.18 Kellertreppe im Anbau fertiggestellt

11.06.18 Mauerarbeiten 1. Etage vom Anbau

25.04.18 Betondecke (Erdgeschoss) vom Anbau gegossen

16.04.18 Decke (Erdgeschoss) vom Anbau wird gesetzt

03.01.18 Beginn der Maurerarbeiten Anbau

1. Betondecke für Anbau erstellt

Bodenplatte für den Anbau mit Thekenraum, Küche, Vorratsräume, Toilettenanlage gegossen.

Treppenhaus 2. und 3. Geschoss hinter dem Historischen Gebäude begonnen

Kompletter Außenputz ist fertiggestellt

Isolierung Erdgeschoss fertiggestellt

1. Lage Außenputz wird fertiggestellt

Beleuchtungselektrik im Erdgeschoss fertig

Keller für Treppenhaus begonnen

Die Decke zum Keller ist fertig und mit Gewölbe versehen

Dach wird komplett mit Tonziegeln eingedeckt

Innen werden alle Decken erneuert, Ertüchtigung des Tragwerkes mit Stützen und Trägern

Dachstuhl des KvP wird komplett erneuert

Entkernungsarbeiten, Abriss Dachgeschoss

Besichtigung des 'König' durch Herrn Dr. Wolf, Denkmalpflege Hessen

Jahreshauptversammlung im Könich

Benefizkonzert "Mitreißend im Könich

Die Dorfgemeinschaft trifft sich im König, um die Nutzung für alle zu besprechen

Der Denkmalbeirat des Landkreises Kassel tagt im KvP

Der Tanzsportverein und die Dorfgemeinschaft haben vier Großveranstaltungen

Die Laienspielgruppe Helsa nutzt den Saal unter Eigenregie

Der Verein kauft das Gasthaus, den Saal und das Grundstück

Der Verein wird vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt, siehe auch Presse

Der Verein erhält e.V.

Infoveranstaltung 18:30 Uhr König von Preußen

Internetseite Online

Gemeindevertretung beschließt Unterstützung Saalprojekt

15.05.2012: Gründung "Verein für Denkmalpflege Helsa"

30.05.2012: Eine der Startsitzungen

20.04.2012: Internet-Testseiten erstellt

19.04.2012: Information der Helsaer Parteien



















Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login