Verein für Denkmalpflege Helsa e.V.

AE am13.07.2015


Beim Arbeitseinsatz am 13. Juli wurden, wie schon in den vergangenen Wochen, Gefache mit Lehmsteinen ausgemauert. Nachdem bei den vergangenen Einsätzen das Fachwerk der Außenwände an der „Biergartenseite“ und Teilen der Vorderfront des Hauses erneuert wurde konnten jetzt auch die Arbeiten an der Geschossdecke (Erdgeschoss zum 1. OG) fortgesetzt werden.

Parallel dazu waren weitere Mitstreiter im Keller mit Maurer- und Fundamentarbeiten beschäftigt.

Die Arbeiten im "König von Preußen" gehen voran. Viele fleißige Hände haben in den letzten Wochen an zwei wichtigen Baustellen innerhalb des Gebäudes gearbeitet.

Das ist die eine Gruppe, die den Keller quasi neu gestaltet hat.

Die 2. Gruppe, die in mühevoller Arbeit die Gefache mit Lehmsteinen ausgemauert hat. (siehe unten!)

Ein großer Teil des Kellers, der noch mit Erdmaterial gefüllt war, wurde mit Hand z.T. ausgeschachtet, dann die Erde auch ausgebaggert und auf dem Hof zwischengelagert. Danach wurden die alten Grundmauern zum Teil unterfangen und auch bis an die Oberkannte zum Erdgeschoss mit neuen Betoneinfassungen versehen.

 

 

 

Nun die Überraschung: Jürgen Scholz hatte vorgesehen, die neue Kellerdecke nicht einfach flach einzubauen, sondern, man weiß ja nie was kommt, eine gewölbte Decke nach altem Vorbild einzubauen. Das Ergebniss kann sich sehen lassen.

 

  

 

Während der Kellerarbeiten wurden von der Lehmgruppe, hier besonders von Rainer Huss, auch die Gefache der neu errichteten Außenwand mit Lehmsteinen ausgemauert. Mit viel Geschick und Mühe sind die Lehmsteine eingebracht worden und zum Teil schon verputzt.

 

   


 


Aktuelles

  • Bericht zu Jahreshaupt- versammlung vom 13.04.2018
  • Konzert Mitreißend am 05.05.2018, 19.00 Uhr Einlass und 20.00 Uhr Beginn
  • Lesung am 27.05.2018, 17:00 Uhr Tim Frühling: „Der Kommissar mit Sonnenbrand“

 

 


Daten des KvP

 

25.04.18 Betondecke (Erdgeschoss) vom Anbau gegossen

16.04.18 Decke (Erdgeschoss) vom Anbau wird gesetzt

03.01.18 Beginn der Maurerarbeiten Anbau

1. Betondecke für Anbau erstellt

Bodenplatte für den Anbau mit Thekenraum, Küche, Vorratsräume, Toilettenanlage gegossen.

Treppenhaus 2. und 3. Geschoss hinter dem Historischen Gebäude begonnen

Kompletter Außenputz ist fertiggestellt

Isolierung Erdgeschoss fertiggestellt

1. Lage Außenputz wird fertiggestellt

Beleuchtungselektrik im Erdgeschoss fertig

Keller für Treppenhaus begonnen

Die Decke zum Keller ist fertig und mit Gewölbe versehen

Dach wird komplett mit Tonziegeln eingedeckt

Innen werden alle Decken erneuert, Ertüchtigung des Tragwerkes mit Stützen und Trägern

Dachstuhl des KvP wird komplett erneuert

Entkernungsarbeiten, Abriss Dachgeschoss

Besichtigung des 'König' durch Herrn Dr. Wolf, Denkmalpflege Hessen

Jahreshauptversammlung im Könich

Benefizkonzert "Mitreißend im Könich

Die Dorfgemeinschaft trifft sich im König, um die Nutzung für alle zu besprechen

Der Denkmalbeirat des Landkreises Kassel tagt im KvP

Der Tanzsportverein und die Dorfgemeinschaft haben vier Großveranstaltungen

Die Laienspielgruppe Helsa nutzt den Saal unter Eigenregie

Der Verein kauft das Gasthaus, den Saal und das Grundstück

Der Verein wird vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt, siehe auch Presse

Der Verein erhält e.V.

Infoveranstaltung 18:30 Uhr König von Preußen

Internetseite Online

Gemeindevertretung beschließt Unterstützung Saalprojekt

15.05.2012: Gründung "Verein für Denkmalpflege Helsa"

30.05.2012: Eine der Startsitzungen

20.04.2012: Internet-Testseiten erstellt

19.04.2012: Information der Helsaer Parteien



















Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login