Verein für Denkmalpflege Helsa e.V.

Lehmbauarbeiten


Einer der Hauptgiebel mit neuem Fachwerk und Lehmvermauerung!

 

An den beiden Hauptgiebeln des Gasthauses haben sich die Experten der Lehmbaugruppe wirklich in hervorragender Weise betätigt. Besonders R.H. hat sich in tagelanger Arbeit mit dem Ausmauern der beiden Giebel beschäftigt und diese in vorbildlicher, handwerklicher Weise mit viel Liebe zum Detail beendet.

 

  

Lehmbauarbeit bedeutet aber im König von Preußen nicht nur schönes Arbeiten ! Denn wenn es darum geht die neu geschaffenen Geschossdecken wieder in alter Manier mit dem vorhandenen Lehm aus den alten Gefachen zu füllen, dann ist dies eine staubige und auch anstrengende Arbeit. Das Einbringen und Glätten des feuchten Lehms ist doch recht mühsam und man bekommt Respekt vor den Arbeiten unserer Vorfahren, die ja auch alles mit Hand und einfachsten Werkzeugen geschafft haben.

 

Die alten Putzsäcke dienen anschliesend zur Aufbewahrung von unangenehmen Baustoffen, die auf die entsprechende Weise Entsorgt werden müssen.

Aktuelles

  • Bericht zu Jahreshaupt- versammlung vom 13.04.2018
  • Konzert Mitreißend am 05.05.2018, 19.00 Uhr Einlass und 20.00 Uhr Beginn
  • Lesung am 27.05.2018, 17:00 Uhr Tim Frühling: „Der Kommissar mit Sonnenbrand“

 

 


Daten des KvP

 

25.04.18 Betondecke (Erdgeschoss) vom Anbau gegossen

16.04.18 Decke (Erdgeschoss) vom Anbau wird gesetzt

03.01.18 Beginn der Maurerarbeiten Anbau

1. Betondecke für Anbau erstellt

Bodenplatte für den Anbau mit Thekenraum, Küche, Vorratsräume, Toilettenanlage gegossen.

Treppenhaus 2. und 3. Geschoss hinter dem Historischen Gebäude begonnen

Kompletter Außenputz ist fertiggestellt

Isolierung Erdgeschoss fertiggestellt

1. Lage Außenputz wird fertiggestellt

Beleuchtungselektrik im Erdgeschoss fertig

Keller für Treppenhaus begonnen

Die Decke zum Keller ist fertig und mit Gewölbe versehen

Dach wird komplett mit Tonziegeln eingedeckt

Innen werden alle Decken erneuert, Ertüchtigung des Tragwerkes mit Stützen und Trägern

Dachstuhl des KvP wird komplett erneuert

Entkernungsarbeiten, Abriss Dachgeschoss

Besichtigung des 'König' durch Herrn Dr. Wolf, Denkmalpflege Hessen

Jahreshauptversammlung im Könich

Benefizkonzert "Mitreißend im Könich

Die Dorfgemeinschaft trifft sich im König, um die Nutzung für alle zu besprechen

Der Denkmalbeirat des Landkreises Kassel tagt im KvP

Der Tanzsportverein und die Dorfgemeinschaft haben vier Großveranstaltungen

Die Laienspielgruppe Helsa nutzt den Saal unter Eigenregie

Der Verein kauft das Gasthaus, den Saal und das Grundstück

Der Verein wird vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt, siehe auch Presse

Der Verein erhält e.V.

Infoveranstaltung 18:30 Uhr König von Preußen

Internetseite Online

Gemeindevertretung beschließt Unterstützung Saalprojekt

15.05.2012: Gründung "Verein für Denkmalpflege Helsa"

30.05.2012: Eine der Startsitzungen

20.04.2012: Internet-Testseiten erstellt

19.04.2012: Information der Helsaer Parteien



















Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| html| css| Login